×

Mario Engi im «Schwitzkaschta»

Weit mehr als ein Jahrzehnt hat Mario Engi die Südostschweiz geprägt. Als Bindeglied zwischen Lesern und Redaktion, aber auch als «der mit der Glatze» von Engi und Candinas. Anfang 2020 widmet er sich einer neuen beruflichen Herausforderung. Grund genug, ihn vorher noch in den «Schwitzkaschta» zu nehmen.

Mara
Michel
Sonntag, 08. Dezember 2019, 04:30 Uhr The Engi has left the building!

Kommentar schreiben

Kommentar senden