×

Orlik schaut in die Röhre, Giger strahlt

Samuel Giger bezwingt Bruno Gisler nach einem ausgeglichenen Kampf mit Kurz. Für Giger ist es der zweite Kranzfestsieg innert acht Tagen. Der Thurgauer gewann im zürcherischen Hausen alle sechs Gänge.

Südostschweiz
Sonntag, 06. Mai 2018, 17:35 Uhr Schwingen
Bündner Frühjahrsschwingen
In Zürich konnte Armon Orlik keinen Tagessieg feiern.
SYMBOLBILD THEO GSTÖHL

Obwohl Bruno Gisler Samuel Giger im Anschwingen schon gegenüberstand, erhielt der Gast aus Solothurn den Vorzug gegenüber Simon Kid. Gisler und Kid waren nach fünf Gängen punktgleich. Somit lautete der Schlussgang in Hausen Samuel Giger (49,25 Punkte) gegen Bruno Gisler (48,50 Punkte). Den Tagessieg durfte schliesslich Giger feiern.

Den Ehrenplatz nimmt der Bündner Armon Orlik ein, der zum Abschluss Simon Kid bezwang. Ebenfalls einen Spitzenplatz belegen Michael Rhyner und Beda Arztmann, dem fünf Siege glückten. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden