×

Dank Jungen deutlich mehr Teilnehmer

Zum Eidgenössischen Feldschiessen trug der Regionalschützenverband See-Gaster mit 893 Teilnehmern und einer satten Steigerung um 119 Schützen das Seine bei. Regionaler Schützenkönig mit dem Gewehr wurde Werner Gadient, mit der Pistole Sepp Keller.

von Willi Giger

Rita Zahner, die Präsidentin des RSV See-Gaster, und Feldschiessen-Chef Ruedi Müller hatten am frühen Sonntagabend beim Absenden in Weesen allen Grund zur Freude. Das altbewährte Feldschiessen-Motto «Beteiligung kommt vor dem Rang» hatte in der Region voll eingeschlagen. «Auffallend viele Junioren und Jungschützen kamen in den Schiessstand. Zudem stellten sich sehr viele junge Leute, vor allem auch in Weesen, als ehrenamtliche Funktionäre zur Verfügung», stellte Müller in seiner Einleitung fest.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.