×

HCD-Baumgartner ist WM-Topskorer

Benjamin Baumgartner ist erfolgreich in das WM-Abenteuer mit der österreichischen U20-Nationalmannschaft gestartet. Nach zwei Partien ist er Topskorer des Turniers.

Philipp
Wyss
Dienstag, 10. Dezember 2019, 17:40 Uhr Eishockey

5:2 gewann die österreichische U20-Eishockey-Nationalmannschaft am Dienstagnachmittag an der WM in Weissrussland gegen Norwegen. Der Davoser Stürmer Benjamin Baumgartner assistierte dabei zum 2:2 und erzielte die Tore zum 4:2 und 5:2 gleich selbst.

Am Montag unterlag Österreich Gastgeber Weissrussland noch mit 3:4. Aber auch in diesem Spiel traf Baumann: Der 19-Jährige erzielte das Tor zum 2:1 und gab den Assist zum 3:2. Damit ist Baumgartner derzeit Topskorer des Turniers. Zehn Sekunden vor Spielschluss erhielt der Davoser zudem wegen unsportlichem Verhalten eine Zehnminutenstrafe.

Neben Baumgartner hat Verbandstrainer Marco Pewal mit Verteidiger Julian Payr (Ambri-Piotta) einen weiteren in der National League beschäftigten Spieler aufgeboten. Payr spielte vor seinem Wechsel ins Tessin wie Baumgartner für Davos.

Die U20 Österreichs bestreitet in Minsk die U20-Weltmeisterschaft in der Division IA. Die weiteren WM-Spiele bestreitet Österreich bis am Sonntag gegen Dänemark, Lettland und Slowenien. Der Gruppensieger steigt in die IIHF Weltmeisterschaft Top Division dieser Altersgruppe für 2020 auf. Der Letztplatzierte steigt in die Division I Gruppe B ab.

Für Davos bestritt Baumgartner in der laufenden Saison 20 Meisterschaftspartien. Voraussichtlich fehlt er dem HCD bis Mitte Monat. Im vergangenen Jahr bestritt Baumgartner die A-Weltmeisterschaft für Österreich. (phw)

Die Schweizer U20-Nationalmannschaft bestreitet sich derzeit auf der Lenzerheide auf die Weltmeisterschaft in Tschechien zwischen Weihnachten und Neujahr vor. Im Aufgebot figuriert aber kein Davoser, wie das Aufgebot unten zeigt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden