×

Ständerat fordert mehr «Milde» für Berufsfahrer bei Ausweisentzug

Hand aufs Herz. Ihr seid bestimmt auch schon einmal mit dem Auto ein wenig zu schnell gefahren. Je nachdem wie schnell man fährt, kann dies schwere Folgen haben - zum Beispiel einen Ausweisentzug. Dies galt bis jetzt für alle Fahrzeuge.

National- und Ständerat haben sich dafür ausgesprochen, bei Berufsfahrern zu unterscheiden. Nicht dass sie deshalb ihrem Job verlieren. RSO-Reporterin Viviane Batiste hat bei Ständerat Stefan Engler nachgefragt, wer denn alles von dieser neuen Regelung profitiert.