×

Jäger schiessen neu bleifrei

In der Schweiz ist bleihaltiges Benzin seit der Jahrtausendwende verboten - bleihaltige Munition wird allerdings Tonnenweise verschossen. Pro Jahr gelangen durchs Schiessen rund 200 Tonnen von dem Schwermetall in die Umwelt. Seit Jahren steht deshalb die Munition in der Kritik. Eine vernünftige Alternative hat es allerdings keine gegeben - bis jetzt.