×

79-Jährige fährt in Stützmauer

Am Dienstagabend kollidierte eine Autofahrerin auf dem Weg nach Malix mit einer Stützmauer. Am Auto entstand Sachschaden, es musste abgeschleppt werden.

Südostschweiz
Mittwoch, 22. Januar 2020, 07:09 Uhr Auto musste abgeschleppt werden
Die Stützmauer hat sichtbare Spuren am Auto hinterlassen.
STADTPOLIZEI CHUR

Wie die Stadtpolizei Chur in einer Mitteilung schreibt, fuhr am Dienstagabend eine 79-jährige Autofahrerin bergwärts über die Malixerstrasse in Richtung Malix. 200 Meter oberhalb des Städeli fuhr sie in die rechtsseitige Stützmauer, was einen Sachschaden an ihrem Auto zur Folge hatte. Das Auto musste daraufhin abgeschleppt werden. (mma)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden