×

Kantonspolizei fasst Bijouterie-Räuber

Im Juli ist in eine Bijouterie in Poschiavo eingebrochen und eine grössere Menge Armbanduhren gestohlen worden. Nun wurde der Täter gefasst.

Südostschweiz
Samstag, 07. Dezember 2019, 13:36 Uhr Diebstahl aufgeklärt
Hier wurde am 2. Juli in Poschiavo eingebrochen.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Die Kantonspolizei Graubünden hat einen im Juli verübten Einbruchdiebstahl aufgeklärt. Damals war in eine Bijouterie in Poschiavo eingebrochen worden. Das Diebesgut: Vor allem Uhren. Insgesamt dürfte die Tat inklusive Sachschaden mit mehreren Zehntausend Franken zu Buche schlagen.

Die  Kantonspolizei ermittelte und teilt nun mit, dass das Grenzwachtkorps Ende November in Castasegna einen 35-jährigen Rumänen anhalten konnte. Bei den Befragungen gab er zu Protokoll, den Diebstahl in Poschiavo begangen zu haben. (so)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden