×

Frontalkollision in Sils im Engadin

Um 11.35 Uhr ist es in Sils/Segl Baselgia zu einer Kollision zweier Autos gekommen. Die beiden Autofahrer wurden leicht verletzt, an den Autos entstand Totalschaden.

Südostschweiz
Mittwoch, 04. Dezember 2019, 16:05 Uhr Autofahrer leicht verletzt
Die beiden total beschädigten Fahrzeuge mussten aufgeladen werden.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Mittwochmittag fuhr eine 29-jährige Autofahrerin von Plaun da Lej in Richtung Silvaplana. Kurz vor Sils/Segl Baselgia geriet sie auf die Gegenfahrbahn. Daraufhin kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Auto eines 21-Jährigen, wie die Kantonspolizei Graubünden den Unfallhergang beschreibt. Dabei wurden beide Autofahrer leicht verletzt. Sie wurden von der Rettung Oberengadin zur Kontrolle ins Spital Samedan gebracht. Die beiden Autos mussten mit Totalschaden abtransportiert werden. Die Unfallursache wird zur Zeit noch von der Kantonspolizei Graubünden abgeklärt. (mma)

Kommentar schreiben

Kommentar senden