×

So hat das Linthgebiet entschieden

Bei den Gemeinderatswahlen in Amden schaut Unternehmer und Bergführer Richi Bolt in die Röhre, in Schänis wird mit Roger Minikus ein langjähriger Gemeinderat abgewählt. In Schmerikon landet Comedian Cony Sutter bei den Gemeinderatswahlen auf dem letzten Platz. Ein Überblick.

BILD CHRISTINE SCHIBSCHID

In sieben der zehn Gemeinden im Linthgebiet gab es am Sonntag, 27. September Kampfwahlen. Zu zweiten Wahlgängen kommt es jedoch nur beim Gemeinderat Schmerikon und dem Schulpräsidium Eschenbach.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.