×

Geschmolzene Sicherungen

SCHWEIZ ZOO ZUERICH WOLF
KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Die Nerven liegen blank im Kanton, knappe zwei Wochen vor der eidgenössischen Abstimmung über das revidierte Jagdgesetz. Wolfsgegner schiessen sich längst nicht mehr nur auf den Wolf ein, sondern auch auf die Wolfsbefürworter oder -schützer, und diese verstehen nach wie vor nicht, dass es der Landwirtschaft weniger um eine Grundsatzfrage zum Wolf geht, sondern darum, dass sie ihre Existenz infrage gestellt sehen, wenn bisherige, jahrhundertalte Bewirtschaftungsformen im Berggebiet nicht mehr funktionieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.