×

Kein Kommerz mit Ställen

Der Preis für die Umnutzung von Ställen auf grüner Wiese ist zu hoch.

Vorerst wirds nichts mit dem erleichterten Ausbau von nicht mehr genutzten Ställen. Das Anliegen der Bündner und der Walliser Standesinitiativen ist damit gescheitert. Für alle, die die Schweizer Alpenlandschaft lieben, ist das eine gute Nachricht. Denn man kann es drehen und wenden wie man will: Das Grundanliegen der Standesinitiativen, wertlose, einsame Ställe in der Landwirtschaftszone auf einfachem Weg in wertvolle, idyllische Ferienwohnliegenschaften zu verwandeln, stellt das Portemonnaie über den Landschaftsschutz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.