×

Wer auf die Pisten will, muss in höhere Gefilde

Einige Skigebiete der Region starten am Wochenende in die Saison. Es liegt aber an den meisten Orten zu wenig Schnee. Einige Anlagen sind in Flums und Hoch-Ybrig in Betrieb. In tieferen Lagen werden Freizeitvergnügen angeboten, die ohne Schnee auskommen.

Das wird wohl nichts mit Ski fahren dieses Wochenende. Die Bergbahnen der näheren und weiteren Region sind mehrheitlich noch nicht imstande, die Anlagen und Pisten zu öffnen. Einzig in Flumserberg, Pizol und Hoch-Ybrig werden einige Anlagen geöffnet. Die anderen sechs Skigebiete in der Region und tieferen Lagen machen den Saisonstart davon abhängig, ob Frau Holle sich gnädig zeigen wird. Gemäss aktuellen Wetter- und Schneeberichten dürfte es aber noch zwei Wochen dauern, bis in den tiefer gelegenen Gefilden Ski gefahren werden kann.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.