×

Doch keine Kochkurse im Holzzentrum

Doch keine Kochkurse im Holzzentrum

Die Pläne für die Umwandlung der Infrastruktur des Holzkompetenzzentrums am Bahnhof in Poschiavo sind bereits gescheitert. Das Zentrum wird nicht zu einer Küchenakademie.

vor 3 Jahren in
Politik
Die Pläne für die Struktur des Holzkompetenzzentrums in Poschiavo sind noch unklar.
ANNALISA DE VECCHI
Letzten Montag war an der Gemeindeversammlung von Poschiavo unter dem Punkt Varia über die Zukunft des Centro Tecnologico del Legno (CTL) informiert worden. Es hiess, dass die Kochakademie des weltberühmten italienischen Kochs Gualtiero Marchesi Interesse an der Infrastruktur des CTL zeigte.
Ursprünglich war vorgesehen, diesen letzten Punkt auf der Traktandenliste ohne die Anwesenheit des Publikums und der Medien zu behandeln. Die Gemeindeversammlung änderte aber ihre Meinung.
Bei offenen Türen konnten jedoch keine Details über des Projekt besprochen werden. In der Folge äusserte sich die Gruppe Gualtiero Marchesi leicht verschnupft. 

Keine Dokumenation, keine Diskussion

Die Gruppe Gualitiero Marchesi hat sich entschieden, der Gemeindeversammlung keine Dokumentation über das Projekt zu schicken. Somit kann die Gemeindeversammlung auch nicht über den nötigen Kredit diskutieren. Der Informationsabend im September wurde deshalb gestrichen. Damit bleibt weiterhin unklar, was mit der Infrastruktur des Holzkompetenzzentrums in Poschiavo in Zukunft passieren soll.

Mehr zum Thema:

Kommentieren

Kommentar senden