×

Autofahrer fährt nach Unfall einfach weiter

Autofahrer fährt nach Unfall einfach weiter

Auf der Landstrasse in Glarus ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen. Ein Autofahrer prallte gegen das Heck eines Traktors und fuhr weiter.

Südostschweiz
vor 4 Monaten in
Polizeimeldungen
Das Unfallauto wurde beschädigt.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr ereignete sich in Glarus ein Unfall. Laut der Kantonspolizei Glarus war ein Autofahrer zwischen Netstal und Glarus unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen prallte das Auto gegen das Heck eines Traktors, der vor ihm fuhr.

Wie es heisst, fuhr der Autofahrer nach der Kollision weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Kantonspolizei konnte das Auto und den Halter jedoch ermitteln. Abklärungen zum Lenker seien noch im Gang.

Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Er konnte den Traktor auf einer angrenzenden Wiese abstellen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (so)

Kommentieren

Kommentar senden