×

Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Polizei in St. Gallen

Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Polizei in St. Gallen

In der St. Galler Innenstadt haben Jugendliche am Freitagabend die Polizei attackiert. Sie bewarfen die Einsatzkräfte gegen 21 Uhr mit Gegenständen, diese wiederum antworteten mit Gummischrot und führten Personenkontrollen durch.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Polizeimeldungen
Polizei beobachtet die Situation auf dem Roten Platz in St. Gallen.
Polizei beobachtet die Situation auf dem Roten Platz in St. Gallen.
KEYSTONE/Michel Canonica

Nach Polizeiangaben besammelten sich auf und um den Roten Platz 300 bis 350 Jugendliche. Die Situation sei gegen 21 Uhr eskaliert, sagte Stapo-Sprecher Klaus-Dieter Mennel gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Danach habe sie sich wieder beruhigt.

Der Rote Platz sei traditionell ein Treffpunkt junger Leute. Eine politische Botschaft sei nicht zu erkennen gewesen. Die Polizei habe die jungen Menschen aber auf die Corona-Pandemie-bedingten Sicherheitsabstände hingewiesen.

Kommentieren

Kommentar senden