×

Kein Grund für Übermut

Kein Grund für Übermut

Wie rasch im schnelllebigen Stromgeschäft auf gute auch wieder schlechte Zeiten folgen können, hat Repower selber schmerzlich erfahren.

Stefan
Schmid
vor 1 Monat in
Wirtschaft
Kommentar

Der Leistungsausweis eines Unternehmens – respektive die Beurteilung, ob dessen Strategie stimmig und erfolgreich ist – definiert sich nicht nur aus dem Hier und Jetzt, sondern immer auch aus seiner jüngeren Geschichte. Diese Geschichte beim Bündner Energieunternehmen Repower als turbulent zu bezeichnen, grenzt an Untertreibung. In den Krisenjahren von 2013 bis 2016 rutschte Repower existenzbedrohend tief in die roten Zahlen. 2013 und 2015 resultierte aufgrund von Wertberichtigungen jeweils ein Verlust in dreistelliger Millionenhöhe.