×

Fehlende Perspektive in der Loipe

Fehlende Perspektive in der Loipe

Livio Bieler beendet seine Laufbahn als Langläufer. Die anvisierte Rückkehr ins Swiss-Ski-Kader ist missglückt. Zum Abschluss darf er am Wochenende beim Weltcup im Engadin nochmals auf der grossen Bühne ran.

Johannes
Kaufmann
vor 2 Monaten in
Wintersport

Die Gründe für den Rücktritt als Langläufer im Alter von nicht einmal 28 Jahren? Livio Bieler will nicht lange um den heissen Brei herumreden. «Im Endeffekt», sagt der Athlet aus Bonaduz, «hat es für ganz nach vorne einfach nicht gereicht.» Und so zieht er Ende Winter einen Schlussstrich unter rund 15 Jahre Leistungssport und einer Zeit der vielen Entbehrungen. Als Zäsur erwies sich das Aus bei Swiss-Ski im April 2020 nach zehn Jahren Kaderzugehörigkeit.