×

Die Finalhoffnung lebt weiter

Die Finalhoffnung lebt weiter

Alligator Malans liegt nur noch mit 2:3-Siegen gegen Köniz zurück. Am Wochenende soll die Serie erst ausgeglichen und dann in der Finalissima am Sonntag in Maienfeld gewonnen werden.

Stefan
Salzmann
vor 4 Wochen in
Unihockey

Was war das für ein Krimi am Mittwochabend in der Halle Lust in Maienfeld. 3:3 stand es nach der regulären Spielzeit. Auch die zehnminütige Verlängerung brachte kein Ende. Das Penaltyschiessen musste in diesem für Alligator Malans kapitalen Halbfinalspiel Nummer 5 gegen Köniz entscheiden. Mittendrin: Tim Braillard, der nach zwei Jahren in Schweden auf diese Saison hin zurückgekehrt war und bei seinem Versuch die Nerven behielt. Auch dank ihm setzten sich die Alligatoren durch und dürfen weiterhin auf den Einzug in den Final hoffen.