×

Mit guten Erinnerungen zur Premiere

Mit guten Erinnerungen zur Premiere

Erstmals in ihrer Karriere und als erste Bündnerin überhaupt steht Simona Waltert im Qualifikationsfeld eines Grand-Slam-Turniers. Ausgerechnet in Wimbledon, das die 20-jährige Churerin mit speziellen Gefühlen verbindet.

Roman
Michel
vor 1 Monat in
Mehr Sport

Die Gewissheit kam am vergangenen Donnerstag. Spät abends. Irgendwo in der tschechischen Provinz, rund zwei Fahrstunden von Prag. Dort bestritt Waltert letzte Woche ein ITF-Turnier der Kategorie W60. Dort erfuhr die 20-jährige Churerin, dass sie bald auf ungleich höherer Bühne auftreten wird: Wimbledon, Grand-Slam-Turnier, der erste Einsatz in der Qualifikation eines der vier Major-Events bei den Profis.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren