×

Vier NHL-Söldner verstärken Schweizer Team

Vier NHL-Söldner verstärken Schweizer Team

Vier Schweizer Söldner aus der NHL sowie acht Spieler der Playoff-Finalisten Zug und Genève-Servette figurieren im dritten Aufgebot von Nationaltrainer Patrick Fischer.

Agentur
sda
vor 2 Monaten in
Eishockey
Timo Meier kurvt in den kommenden Wochen im Dress der Nationalmannschaft übers Eis.
Timo Meier kurvt in den kommenden Wochen im Dress der Nationalmannschaft übers Eis.
KEYSTONE/AP/JEFF CHIU

Der Verteidiger Jonas Siegenthaler sowie die Stürmer Nico Hischier (beide New Jersey Devils), Philipp Kuraschew (Chicago Blackhawks) und Timo Meier (San Jose Sharks) gaben dem Nationaltrainer die Zusage für eine Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Lettland. Die Spieler aus der NHL reisen direkt aus den USA nach Riga und stossen kommenden Samstag zu den Schweizern.

Der Schweizer Meister Zug stellt sechs Akteure: Torhüter Leonardo Genoni, die Verteidiger Santeri Alatalo, Raphael Diaz und Tobias Geisser und die Stürmer Grégory Hofmann und Dario Simion. Von Genève-Servette stehen die Stürmer Noah Rod und Joël Vermin im Kader. Die Spieler von Zug stossen erst am Donnerstag zum Team.

Am Dienstag rückt die Nationalmannschaft wieder in Cham ein, wo bis und mit Donnerstag weitere Trainings auf dem Programm stehen. Am Donnerstagnachmittag reist das Team dann Richtung Riga ab und bestreitet am Freitag und Samstag zwei Testspiele gegen Gastgeber Lettland.

Kommentieren

Kommentar senden