×

Neue Diebstahlserie in Poschiavo

Neue Diebstahlserie in Poschiavo

In der vergangenen Nacht sind Unbekannte in Poschiavo in mehrere Gebäude eingebrochen. Ein Auto wurde auch gestohlen.

vor 3 Jahren in
Polizeimeldungen
Einbrecher
Ein Hotel, mehrere Wohnhäuser und das Schulhaus in Poschiavo sind von Diebstählen betroffen.
YANIK BÜRKLI

Wie die lokalen Zeitungen «ilbernina» und «Il Grigione Italiano» schreiben, sind Unbekannte in der Nacht auf Freitag in ein Hotel, in Wohnhäuser und auch in das Schulhaus Poschiavo eingebrochen. Die Kantonspolizei Graubünden bestätigte auf Anfrage die genannten Vorfälle. Zudem sei auch ein Auto mit einem Bündner Nummernschild gestohlen worden.

Was genau im Hotel, in den Wohnhäusern und im Schulhaus gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

Neue Verbrechenswelle?

Im Herbst 2014 wurde das Puschlav bereits von mehreren Diebstählen heimgesucht. Damals wurden im Schulhaus Poschiavo zweimal Laptops gestohlen. Muss sich das Tal auf eine neue Einbruchserie vorbereiten? «Wir dürfen keine Prognose machen», sagte Roman Rüegg, Mediensprecher der Kantonspolizei Graubünden, auf Anfrage. Die Kantonspolizei sei im Puschlav präsent.

Wer Merkwürdiges entdeckt oder feststellt, soll dies der Kantonspolizei Graubünden per Telefon 117 melden.

Kommentieren

Kommentar senden