×

Dem Verlust von wertvollem Know-how entgegenwirken

Dem Verlust von wertvollem Know-how entgegenwirken

Unter dem etwas sperrigen Titel «Neuregelung der Amtszeitbeschränkungen» soll eine Bestimmung in der Davoser Verfassung angepasst werden. Doch was genau soll geändert werden?

Andri
Dürst
vor 1 Monat in
Politik

Eigentlich wäre die Davoser Verfassung mit Inkrafttreten am 1. Januar 2020 gar noch nicht so alt. Und dennoch soll der Abschnitt zu den Amtszeitbeschränkungen angepasst werden. 12 Jahre pro Amt (Grosser Landrat, Kleiner Landrat und Schulrat), total aber nicht mehr als 24 Jahre – so sieht es die gegenwärtige Bestimmung vor. Alt-Landrat Hanspeter Ambühl (FDP) reichte dazu zum Ende der letzten Legislatur eine Motion diesbezüglich ein. So wählte der Grosse Landrat im Mai eine Vorberatungskommission, die eine entsprechende Vorlage ausarbeitete.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren