×

Glarner Regierung will mehr lockern

Glarner Regierung will mehr lockern

Der Glarner Regierungsrat hat am Freitag seine Stellungnahme zu den geplanten Öffnungsschritten des Bundesrates veröffentlicht. Der Bundesrat wird darüber am nächsten Mittwoch entscheiden.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Politik
Fahne Flagge Fridolin Wappen Kanton Glarus
Mehr Tempo: Die Glarner Regierung möchte schnellere Öffnungsschritte als der Bundesrat.
Archiv

Geht es nach der Glarner Regierung, soll das Öffnungspaket früher, weitergehend, einfacher und verständlicher umgesetzt werden, heisst es in einer Mitteilung.

Grundsätzlich begrüsse der Regierungsrat den Wechsel im Covid-3-Phasen-Modell des Bundes von Phase 1 auf Phase 2 per Ende Mai. Allerdings umfasse dies nur ein Mindestmass an Lockerung. Die epidemiologische Lage würde schon jetzt, geschweige denn zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Öffnungsschrittes ein grösseres Mass an Lockerungen erlauben, schreibt die Regierung. Wie man schon wiederholt festgehalten habe, könne es bei allen Einschränkungen immer nur darum gehen, eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Und dies sei mit möglichst kleinen Eingriffen sicherzustellen.

Bevölkerung überfordert

Der Glarner Regierungsrat beurteilt die Einschränkungen auch nach erfolgtem Öffnungsschritt als zu gravierend und stelle ein Wirrwarr von Einzelvorschriften für unterschiedlichste Arten von Veranstaltungen und Betriebe fest. Die Bevölkerung werde dadurch völlig überfordert und habe keine Chance, sich den Vorschriften entsprechend zu verhalten. Auch in der letzten Phase müssten einfache, verständliche und nachvollziehbare Regeln für die wenigen Orte mit grosser Ansteckungsgefahr kommuniziert werden können, so die Regierung. (mitg)

Kommentieren

Kommentar senden

Redaktion SO:
Mich würde interessieren, weshalb die SO immer wieder ein fehlerhaftes Glarnerwappen publiziert. Dieses Foto stammt doch aus Ennenda, als vor einigen Jahren alle Fahnen ersetzt wurden, da Fridolin in der falschen Richtung geht. Und diese falsche Glarner-Fahne wurde nun schon mehrfach publiziert. Im Fundus der SO gibt es bestimmt korrekte Fotos einer Glarner Fahne.