×

Kommentar hinzufügen

Martin Hofer, Fuldera
Es stimmt, dass es schon immer Wetterextreme gab. Seit den 1980er-Jahren häufen sie sich aber und seither gibt es in jedem Jahr oft mehrere Monate mit Extremwerten. Auch stossen wir seit dem 19. Jahrhundert riesige Mengen an C02 aus, nachdem die fossilen Brennstoffe zuvor während Jahrmillionen im Boden gebunden waren. Deshalb können wir heute nicht mehr sagen, wir Menschen hätten mit den Wetterextremen nichts zu tun.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?