×

Kommentar hinzufügen

Martin Hofer, Fuldera
Zu Ihrem Leserbrief muss es nicht unbedingt Kritik geben, Herr Martoglio, denn es stimmt, was Sie schreiben. Es gab nie einen Grund, Restaurants zu schliessen. Die weltweit bekannteste medizinische Fachzeitschrift "The Lancet" schrieb am 17. Februar, dass der PCR-Test nicht in der Lage sei, irgendeine bestimmte Krankheit zu diagnostizieren. Dank dieses Tests wurden uns seit einem Jahr künstlich hohe "Fallzahlen" präsentiert, also Kranke, die es nie gab.
Ich anerkenne, dass dieses Virus potentiell gefährlich sein kann und viele Leute ernsthaft erkrankt sind, stelle aber in Abrede, dass deswegen mindestens 17 Artikel der Verfassung ausser Kraft gesetzt und ziemlich sicher sogar die Menschen- und andere Rechte verletzt werden durften.
Ich habe überhaupt keine Lust, länger auf "Lockerungen" zu hoffen, also etwas zu erhalten, was mir verfassungsmässig ohnehin zusteht. Der Staat braucht mir nicht zu sagen, wo ich meinen Hintern hinsetzen soll und gemäss Schengen-Abkommen sollte ich auch hinreisen dürfen, wo ich will.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?