×

Kommentar hinzufügen

Das eigentliche Problem ist der militärisch industrielle Komplex. Davon hatte schon Gorbatschow gewarnt.
Und sogar der ex Präsident der USA Donald Trump:

Trump: «Der militärisch-industrielle Komplex liebt Kriege»

https://www.infosperber.ch/politik/welt/trump-der-militaerisch-industri

Und zur Erinnerung: Wir hatten letztes Jahr ja die Abstimmung «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten» welche die Schweizer abgelehnt hatten.
Und auch dort musste die Altersvorsorge hinhalten. Eine Annahme würde die Rendite der PK's schmälern hiess es.

Wann hört man endlich auf, mit diesen irren Geldausgabe - Regeln aus der Steinzeit?
Es wäre für Mensch, Tier und Natur weit weniger schädlich, man würde das Geld, da wo zu grosser Mangel herrscht, direkt aus der Geldschöpfung speisen. Statt über all die verrückten Umwege, wo man zuerst Kriege führen muss, Tiere quälen und Umwelt zerstören, nur um an das Geld zu kommen.

Amerika macht nun einen Großversuch mit Geld direkt aus der Geldschöpfung an Bedürftige:

https://www.tagblatt.ch/international/usa-fuhren-grundeinkommen-ein-ld

Natürlich wird mit Widerstand aus Reihen der Konservativen zu rechnen sein, die beim Geld geistig immer noch im Goldstandard stecken geblieben sind. Dabei betreiben wir zumindest in der Realwirtschaft nach wie vor Tauschhandel. Indem wir Güter und Dienstleistungen austauschen. Geld sollte lediglich als Maßstab dafür gesehen werden, wie viel Gegenleistung wir für unsere Güter oder Leistungen zu erwarten haben. Somit ist die Inflationsangst unbegründet. Es spielt keine Rolle, wenn ich z.B 1 Meter Stoff kaufe, ob der Maßstab, mit welchem abgemessen wird, eine Gesamtlänge von 3m oder 10m hat, 1 Meter bleibt trotzdem 1 Meter. So verhält es sich auch bei der Geldmenge.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?