×

Kommentar hinzufügen

Martin Hofer, Fuldera
Ein sehr sinnvoller, perfekt geschriebener Text von Markus Amstutz, der die Corona-Hysterie gut widerspiegelt. Innert kurzer Zeit hat sich unser Land in einen absurden bürokratischen Wahn hineingesteigert, bei dem wenige gewinnen, die meisten aber verlieren. Mit einem für die Schweiz beispiellosen Psychoterror schafft man es tatsächlich, dass viele Menschen die teilweise Aufhebung der Verfassung und der Menschenrechte gutheissen, statt sich für ihre Grundrechte einzusetzen. Der Bundesrat ist in seinem Massnahmen- und Zahlenwahn dermassen gefangen, dass er nicht mehr sehen kann, wie es den Menschen wirklich geht. Ich lebe lieber mit dem kleinen Risiko, im Winter mal krank zu werden, als in einem solchen Masse eingeschränkt zu sein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Kommentare werden vor der Publikation auf Klarnamen und die Netiquette geprüft.
Wir danken für Ihre Geduld
CAPTCHA
Bist du ein Roboter?