×

Churer Panettone schafft es als beste der Schweiz ins Fernsehen

Churer Panettone schafft es als beste der Schweiz ins Fernsehen

In einer neuen Kochsendung des Fernsehsenders Sat.1 Schweiz sucht die Moderatorin nach den besten Desserts des Landes. Fündig geworden ist sie auch in Chur.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Aus dem Leben

«Copy / Taste» heisst ein neues TV-Format, das seit Ende April auf Sat.1 Schweiz zu sehen ist. Moderiert wird die Sendung von Foodbloggerin Anastasia Lammer. Sie ist jeweils mittwochabends den besten Desserts der Schweiz auf der Spur, spricht mit bekannten Konditorinnen und Bäckern und wirft einen Blick in deren Küchen.

Kommenden Mittwoch wird auch das Bistro «Da Mamma» in Chur auf dem Privatsender zu sehen sein, wie es in einer Mitteilung heisst. Lammer ist überzeugt, dass es dort den besten Panettone alla Crema des Landes gibt und stattet dem Betrieb einen Besuch ab. Das Ziel: den bekannten Panettone zurück in ihrer eigenen Küche geschmacklich, visuell und möglichst originalgetreu nachbacken. Dabei ist sie jedoch nicht auf sich alleine gestellt, wie es heisst. Sie bekommt von den Experten aus Chur via Videocall oder Sprachnachricht moralische und auch praktische Unterstützung.

Eine kurze Vorschau zur Sendung in Chur. QUELLE: YOUTUBE

Mit der fertigen Panettone wird die Moderatorin zu guter Letzt die Reise zu den Profis des «Da Mamma» antreten, um das nachgekochte Dessert verköstigen zu lassen. Wer das Churer Rezept nachkochen möchte, kann dies im Anschluss der Sendung mithilfe des Rezepts hier tun.

Zu sehen ist die Sendung rund um den stadtbekannten Churer Panettone am Mittwoch um 19.55 Uhr auf Sat. 1 Schweiz.

(rac)

Kommentieren

Kommentar senden