×

Niedrigere Abschussschwelle für Wölfe stösst auf Zustimmung

Niedrigere Abschussschwelle für Wölfe stösst auf Zustimmung

Nach dem Scheitern des neuen Jagdgesetzes an der Urne soll eine Revision der Jagdverordnung einen leichteren Abschuss von räuberischen Wölfen erlauben. Das stösst auf Zustimmung.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Aus dem Leben

Für die SVP ist die Schadenschwelle für einen Wolfsabschluss in der Vorlage des Bundesrates zu hoch, wie sie in der am Mittwoch zu Ende gegangenen Vernehmlassung festhält. Sie will de Schwelle von zehn Nutztierrissen innert eines Monats halbieren. Verletzte Nutztiere sollen zudem als Risse zählen. Bei Rindern, Pferden, Eseln und anderen grösseren Nutztieren fordert die SVP den Abschuss bereits nach einem Riss statt nach dreien.