×

Ein neuer Generalvikar für das Glarnerland

Ein neuer Generalvikar für das Glarnerland

Der neue Bischof von Chur, Joseph Bonnemain, hat Luis Varandas zum Generalvikar für Zürich und das Glarnerland ernannt. Und weitere Schlüsselstellen besetzt.

Südostschweiz
vor 3 Wochen in
Aus dem Leben

Generalvikar ist eine Bezeichnung, mit der Nicht-Katholiken wohl nicht viel anfangen können. Dabei ist die Umschreibung gar nicht so schwer: Ein Generalvikar ist der Stellvertreter des Bischofs in einem bestimmten Gebiet. Er kümmert sich um dessen Verwaltung.

Kürzlich hat das Bistum Chur, zu dem auch der Kanton Glarus gehört, mit Joseph Maria Bonnemain einen neuen Bischof bekommen. Und dieser hat jetzt erste personelle Entscheide getroffen.