×

Wechsel bei Somedia

Diese Woche findet eine Ablösung statt: Der 37-Jährige Thomas Kundert, langjähriger Mitarbeiter der Somedia, wird Vorsitzender der Geschäftsleitung, also neuer CEO. Andrea Masüger übernimmt im Teilmandat die journalistische Leitung des überregionalen Teils unserer Tageszeitungen. Susanne Lebrument wurde zudem vom Verwaltungsrat zur Delegierten der Somedia-Gruppe berufen.

Südostschweiz
Dienstag, 12. Juni 2018, 04:30 Uhr In eigener Sache
Somedia-Spitze: der neue CEO Thomas Kundert, der abtretende CEO Andrea Masüger, Verleger Hanspeter Lebrument und die VR-Delegierte Susanne Lebrument (von links).
OLIVIA ITEM

Von Hanspeter Lebrument, Verwaltungsratspräsident und Verleger Somedia

In den Schweizer Medien haben in letzter Zeit zwei Wirkungsfelder im Vordergrund gestanden. Auf der ganzen Linie verloren in den Werbe- und Nutzermärkten die Printtitel an Volumen und Erträgen. Im journalistischen legten sich viele Zeitungen zu einem gemeinsamen Mantelteil, sprich Ausland, Inland, Wirtschaft nationales und Kultur zusammen. Sie suchten Partner, mit denen sie in diesen Teilen eine Redaktion und ein journalistisches Angebot machen und publizieren konnten. Somedia, eines der wenigen unabhängig gebliebenen Medienhäuser, hat einen eigenen Weg gewählt.

Einer der fähigsten Kenner des schweizerischen Werbe- und Nutzermarktes, Thomas Kundert, übernimmt die Führung der gesamten Somedia. Schwerpunkt bildet dabei jener Teil, in denen die wesentlichsten Einnahmen für die bedeutende Churer Firma erarbeitet werden. Thomas Kundert ist – als Stellvertreter von Andrea Masüger – von langer Hand auf sein Amt vorbereitet worden.

Im journalistischen Bereich haben wir während langer Zeit eine überregionale Zusammenarbeit mit verschiedenen grossen Verlagshäusern geprüft. Wir sind dabei weder fündig noch glücklich geworden. Einige Bewegungen in der Leserschaft haben die Gespräche mit der «Basler Zeitung» hervorgerufen. Wir haben uns letztlich für eine eigenständige Lösung entschieden. Im Reich der Chefredaktorin Martina Fehr wird eine eigene überregionale Redaktion unter der Leitung von Andrea Masüger gebildet. Masüger war Chef unserer Bundeshausredaktion und langjähriger Chefredaktor und verfügt damit über grosse Erfahrung. Masüger bleibt weiterhin im Verwaltungsrat unserer Zeitungsgesellschaft Somedia Press AG, vertritt Somedia im Verband Schweizer Medien und ist Mitglied der Eidgenössischen Medienkommission. Der 61-Jährige wird der Somedia noch für einige Jahre zur Verfügung stehen.

Der Verwaltungsrat hat für die rund zwölf der Somedia zusammengeschlossenen Firmen eine Verwaltungsratsdelegierte bestimmt. Es ist die zurzeit stark im Verkauf tätige Susanne Lebrument.

Wir danken Andrea Masüger, Thomas Kundert und Susanne Lebrument für ihre bisherige Arbeit und wünschen ihnen in den neuen Funktionen viel Erfolg und Befriedigung.

Nadja Müller-Calabrese neue Werbemarkt-Leiterin

Per 1. Juli 2018 übernimmt Nadja Müller-Calabrese die Geschäftsführung der Somedia Promotion. Die bisherige Stellvertreterin von Thomas Kundert verantwortet damit neu den Geschäftsbereich Werbemarkt und ist für die Werbevermarktung von Zeitungen, Radio, TV und Online von Somedia zuständig. Der Geschäftsbereich Nutzermarkt wird weiterhin von Andres Hartmann verantwortet. (red)

Kommentar schreiben

Kommentar senden