×

Dank mehr Nachhaltigkeit zum grossen Werbecoup

Wintersportdestinationen wie Ischgl oder Livigno haben zu Saisonbeginn mit PR-Kampagnen zu mehr Nachhaltigkeit gestartet. Scuol macht zwar weniger Werbung als die grossen Nachbarn, kann aber bestens mithalten.

Die Schlagzeile klingt beeindruckend: «Ischgl ist grösstes klimaneutrales Skigebiet der Alpen». Zum Saisonstart 2019/ 20 hat Ischgl den CO2-Ausstoss seines Skigebiets durch verschiedene Massnahmen reduziert. So laufen alle Skilifte im österreichischen Skigebiet mit Strom, der fast komplett aus erneuerbaren Energien stammt. Daneben sparen Solar- und Wärmerückgewinnungsanlagen etwa 80 000 Liter Heizöl – und so 244 Tonnen CO2 pro Jahr.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.