×

Bündner Badis überzeugen mit Kühen und Panorama

Ein Besuch in der Badi gehört zum Sommer wie ein Skitag zum Winter. Besonders wenn die Temperaturen ansteigen, ist ein Sprung ins kühle Nass eine beliebte Aktivität. Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir Euch gefragt, welche Bündner Badi die Schönste ist. Jetzt wollten wir wissen, ob andere das genauso sehen.

Bettina
Cadotsch
Donnerstag, 11. Juli 2019, 04:30 Uhr Freibäder im Check
Badi Sand Sonntags in Chur
Jede Badi im Kanton Graubünden ist einzigartig und hat ihre Vorzüge.
MARCO HARTMANN

Die Badi Bergün hat vor einem Jahr das Rennen gemacht und wurde von der Leserschaft von «suedostschweiz.ch» zur schönsten Badi im Kanton Graubünden gewählt. Mit 362 Stimmen distanzierte die auf knapp 1400 Metern über Meer gelegene Badi ihre Mitstreiterinnen deutlich. Auf dem zweiten Platz lag die Badi Pany mit 209 Stimmen, auf Rang 3 folgte das Freibad Sand in Chur mit 116 Stimmen. Das Podest knapp verpasst hatte das Schwimmbal Ilanz mit 87 Stimmen, gefolgt vom Schwimmbad Thusis mit 74 Stimmen. So weit so gut – alles aufgefrischt. Doch sind diese Rankings auch gerechtfertigt? Wie gut sind die Rezensionen der fünf «schönsten» Badis im Kanton?

Wir beginnen mit der Bergbadi Bergün. Mit fünf von fünf Sternen ist aus der Rezension von Google zu entnehmen, dass der erste Platz gerechtfertigt scheint. «Tolle Badi! Sehr erfrischendes Wasser, perfekt bei der heissen Bergsonne in Bergün. Freundliches Badmeister-Team und feine Snacks am Kiosk», schreibt Besucher Raphael Naegeli. Der Bademeister in Bergün scheint ein netter zu sein, denn auch andere Gäste loben ihn durchs Band. Häufig erwähnt wird auch die angenehm kühle Wassertemperatur sowie die schöne Aussicht.

Die Bergbadi Bergün war für viele der Favorit.
ARCHIV

Gehen wir vom Albulatal ins Prättigau. Das Schwimmbad Pany ist mit der Note 4,7 nur knapp von der Bestmarke entfernt. Mit der Aussicht kann die Badi in Pany mit jener in Bergün durchaus mithalten. «Der Blick über das Tal ist atemberaubend». Besonders gelobt wird auch das Familiäre an der Badi – Kommentare wie «klein aber oho» sind immer wieder zu lesen. Auch Vierbeiner faszinieren die Badegäste, wie aus folgendem Kommentar ersichtlicht wird: «Wo findet man schon ein Freibad neben Kühen und Alpenblick?»

Die Badi Pany bietet ein unvergessliches Panorama.
ARCHIV

Kühe gibt es im Freibad Sand in Chur wohl kaum zu sehen. Auch die Aussicht kann mit den beiden anderen Badis nicht mithalten. Hohe Mauern umgeben die Badi am Rand der Stadt. Doch für Churerinnen und Churer ist die alte Badi ein wahres Stadtjuwel. Die Badi Sand überzeugt mit ihrer Einfachheit, denn auch Volleyballplätze oder Spielplätze gibt es nicht. Beliebt ist das frische Wasser, die Badi wird nämlich anders als jene in der Oberen Au in Chur nicht beheizt. «Churer Oase, ruhig und sauber zum relaxen», heisst es. Abschalten geht in der Badi Sand also gut. Die Note 4,3 darf sich auch sehen lassen.

Das Schwimmbad Sand ist bei jenen beliebt, die nicht viel Action möchten.
ARCHIV

Die Badi in Ilanz – oder auch Schwimmbad Fontanivas genannt – überzeugt mit ihrer familienfreundlichen Ausstattung. «Super, über dem Babybecken hat es ein Sonnensegel», lobt eine Mutter das Bad. Auch die Anzahl Schattenplätze sowie die Sauberkeit werden häufig betont. Zu überzeugen scheint nicht nur das Bad, sondern auch das Essen. «Der Burger ist unglaublich gut. Hätte nicht gedacht, dass ich sowas mal in einem Bad erhalten würde», so eine Rezension. Die Badi in Ilanz erhielt eine solide 4,5.

In Ilanz ist das Angebot für Spiel und Spass gross.
ARCHIV

Für das letzte Schwimmbad in unserem Rezensionen-Check gehen wir nach Thusis, welches von den Besuchern eine 4,4 erhält. Das Schwimmbad Rheinau im Wald wird vor allem Lob für die Lage gerühmt. Kritisiert werden dagegen die Preise. Das Essen sei zu teuer, so ein Kommentar. Andere meinen jedoch, dass der Preis angemessen sei. Einig sind sich die Besucher, dass das Wasser erfrischend und das gesamte Angebot vielfältig ist. Die Badi in Thusis verfügt über mehrere Becken, über einen Spielplatz sowie ein Beachvolleyballfeld.

Die Badi in Thusis ist einzigartig, weil sie im Wald am Dorfrand ist.
ARCHIV

Kommentar schreiben

Kommentar senden