×

Bündner TV-Moderator lernt mit Hockey-Stars golfen

Der Bündner Eishockey-Moderator Lars Nay hat sich für die Sommermonate ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Mit der Hilfe von Schweizer National-League-Spielern will der Zizerser das Golfspiel erlernen.

Südostschweiz
Dienstag, 13. August 2019, 04:30 Uhr «Lars am Loch»
Lars Nay will Ende Sommer ein Golfturnier spielen. Eishockey-Stars begleiten ihn auf seinem Weg.
SCREENSHOT

Er beginne im Golf bei null, sagt Lars Nay. Und trotzdem will der ehemalige TV-Südostschweiz-Moderator, der aktuell Teil der Eishockey-Crew des Schweizer Sportsenders MySport ist, bis Ende Sommer so gut golfen, dass er an einem Turnier teilnehmen kann.

Bis es soweit ist, stehen dem Bündner noch einige Übungsstunden bevor. Im Rahmen einer siebenteiligen Sendung helfen ihm fünf golf-affine National-League-Spieler dabei, sein Spiel auf das erforderliche Niveau zu bringen. Namentlich Matthias Rossi (Fribourg-Gottéron), Justin Krueger (SC Bern), Yannick Blaser (SCL Tigers), Grégory Hofmann (EV Zug) und Dino Wieser (HC Davos).

Einführung mit Tosio

Die Feuertaufe hat Nay bereits hinter sich. Auf dem Golfplatz Domat/Ems wurde der Zizerser vom dortigen Klubmanager und ehemaligem SCB-Meistergoalie Renato Tosio höchstpersönlich in die Geheimnisse des Golfsports eingeführt. Wie sich der TV-Moderator bei seinen ersten Golfversuchen anstellte, seht Ihr in der ersten Sendung «Lars am Loch».

Kommentar schreiben

Kommentar senden