×

Testet Selina Gasparin hier die Loipe der Zukunft?

Bieten Langlaufloipen aus Kunststoff eine echte Alternative zum Schnee? Die Bündner Biathletin Selina Gasparin hat in Chur Plastikloipen für Graubünden Ferien getestet.

Selina Gasparin
Langlauf ohne Schnee: Selina Gasparin testet eine Kunstloipe auf der Quaderwiese in Chur.
PHILIPP BAER

Wie eine vereiste Spur, die man früh morgens als erste fahren kann. So fühlen sich die verlegten Kunstloipen auf der Churer Quaderwiese an, sagt Biathletin Selina Gasparin. Hart, perfekt in Form, lauter als echter Schnee, vom Tempo her aber ähnlich. Noch etwas ausser Atem steht die olympische Silbermedaillengewinnerin in Rennanzug, Mütze und Handschuhen vor den Medien. Hinter ihr liegt die Konstruktion aus Fichtenholz und Kunststoff, die sie gerade befahren hat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.