×

Snowkite-Elite trifft sich in Silvaplana

Von Freitag bis Sonntag findet in Silvaplana der finale Event des Snowkite-Weltcups statt. Gefahren wird auf Skis und Snowboard.

Südostschweiz
Donnerstag, 14. März 2019, 04:30 Uhr Weltcup-Finale
Der Snowkite-Weltcup in Silvaplana verspricht ein Spektakel zu werden.
PRESSEBILD

Nach Stationen in Italien (Roccaraso), Südtirol (Reschensee), Russland (Tolyatti) und der Türkei (Erciyes) treffen sich die weltbesten Snowkite-Wettkämpfer in Silvaplana für den finalen Weltcup-Event. In den Disziplinen Racing Ski, Racing Snowboard, Long Distance Ski und Long Distance Snowboard kämpfen die Athletinnen und Athleten um die Titel.

Wie die Veranstalter in einer Medienmitteilung schreiben, beginnt das Wettkampf-Wochenende am Freitag mit den Long-Distance-Rennen. Dabei gilt es, innerhalb von maximal zwei Stunden eine bis zu 40 km lange Strecke zu bewältigen.

Am Samstag und Sonntag verlagert sich das Geschehen auf den Silvaplanersee. Neben den verbleibenden Rennen werden dort auch Freestyle-Wettkämpfe ausgetragen. Die Wettkampfjury beurteilt dabei Sprünge sowie Tricks auf den Rails.

Impressionen von einem Snowkite World Cup

Kommentar schreiben

Kommentar senden