×

«Es ist ein riesiger Unterschied zu den Schweizer Playoffs»

Tim Braillard befindet sich mit seinem schwedischen Verein Mullsjö AIS mitten in den Playoffs. Im letzten Spiel trumpfte der Ex-Alligator-Spieler gross auf. Auch seinem Team läuft es. Wir haben mit ihm über das intensive Playoff-Leben, weite Auswärtsreisen und seine Schwedisch-Kenntnisse gesprochen.

Patrick
Kuoni
Donnerstag, 28. März 2019, 17:00 Uhr Unihockey
Tim Braillard übernimmt bei seinem schwedischen Verein eine wichtige Rolle.
RICHARD AXELL

Im letzten Spiel konnte Tim Brailard gegen Växjö gleich zweimal einnetzen. Das Video dazu: 

Tim Braillard on fire🔥🔥 In Spiel 3 der Viertelfinalserie gegen Växjö erzielt der Nati-Stürmer für Müllsjö die Tore zum 6:1 und 7:1. Vor allem des Bündners zweiter Streich lässt sich sehen. Die anschliessende Aufholjagd der Vipers mit Manuel Engel und Manuel Maurer kam übrigens zu spät, Müllsjö gewann zu Hause mit 7:5.

Gepostet von Unihockey.ch am Mittwoch, 27. März 2019

Kommentar schreiben

Kommentar senden