×

Titel an Reais und Kälin

An den Schweizer Hallen-Leichtathletik-Meisterschaften in St. Gallen gewannen Annik Kälin im Hürdensprint und William Reais über 200 Meter die Goldmedaille.

Annik Kälin

Der für den LC Zürich startende Sprinter William Reais aus Chur wurde an den Schweizer Hallen-Meisterschaften am Wochenende in St. Gallen seiner Favoritenolle gerecht. Der 20-Jährige distanzierte über seine Paradestrecke 200 Meter am Sonntag im Finale in 21,15 Sekunden das von Julien Bonvin (CA Sierre) angeführte übrige Feld um eine Sekunde und mehr. Mit Judith Goll steht eine weitere Bündner Sprinterin mittlerweile für den LCZ am Start. Sie qualifizierte sich über 60 Meter für den A-Final. Goll wurde Achte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.