×

Luana Flütsch: Das Stehaufmännchen

Statt auf der Piste muss Luana Flütsch die Skisaison einmal mehr aus dem Rehabilitationstraining verfolgen. Bei einem Sturz im November zog sich die 24-jährige St. Antönierin einen Teilriss des inneren Seitenbandes und des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie zu – nicht ihre erste Verletzung. In der neusten Folge «usfahrt sport» erzählt Flütsch, weshalb sie dennoch nur so von Motivation strotzt, welches Musikinstrument es ihr angetan hat – und sie zeigt uns ihr absoluter Lieblingsort im Prättigau.