×

Trotz Corona leere Arztpraxen

Als der Bund anfangs März die Schrauben im öffentlichen Leben wegen der Corona-Pandemie immer mehr angezogen hat, kam eine grosse Verunsicherung bei der Bevölkerung auf. Damals waren die Arztpraxen gut gefüllt und in den Spitäler kam Hektik auf. Heute zeigt sich ein ganz anderes Bild. RSO-Redaktor Martin Deplazes hat sich diesbezüglich mit der Kantonsärztin von Graubünden, Marina Jamnicki, unterhalten:

OLIVIA ITEM