×

Steiner: «Die Motivation ist überraschend hoch»

Das Coronavirus schiebt der Unternehmenslust der Bevölkerung einen strikten Riegel. Am Wochenende aber nur schon nach Hause zu dürfen, ist trotzdem ein Privileg. Ein Privileg, das die Infanterie-Rekrutenschule 12 in Chur nicht geniesst. Um die Ansteckungsgefahr zu reduzieren, müssen die Rekruten auf ihren Ausgang verzichten. Jegliche Freizeit müssen sie in der Kaserne verbringen. Gian Andrea Accola hat sich mit dem Oberst im Generalstab und Kommandanten der Churer Infanterie-Rekrutenschule, Daniel Steiner, darüber unterhalten.