×

Luana Flütsch: Das Stehaufmännchen

Statt auf der Piste muss Luana Flütsch die Skisaison einmal mehr aus dem Rehabilitationstraining verfolgen. Bei einem Sturz im November zog sich die 24-jährige St. Antönierin einen Teilriss des inneren Seitenbandes und des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie zu – nicht ihre erste Verletzung. In «usfahrt sport» erzählt Luana Flütsch, weshalb sie dennoch nur so von Motivation strotzt, welches Musikinstrument es ihr angetan hat, und sie zeigt uns ihr absoluter Lieblingsort im Prättigau.