×

Mann hat nach 60-Meter-Sturz die Rega alarmiert

Ein 64-Jähriger ist am Samstagnachmittag mit seinem Traktor einen Abhang hinuntergestürzt. Er musste von der Rega in das Kantonsspital Graubünden geflogen werden. Das Fahrzeug wurde total beschädigt.

Der Traktor musste geborgen werden.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Samstagnachmittag hat sich bei Pitasch ein Unfall ereignet. Ein 64-Jähriger war im Gebiet Cabiena mit seinem Traktor mit Heuen beschäftigt. Beim Retourfahren kam das Fahrzeug auf der abfallenden Wiese ins Rutschen, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt. Schliesslich stürzte der Traktor mit seinem Fahrer rund 60 Meter einen steilen Abhang hinunter, verkeilte sich im felsigen Gelände und kam dann zum Stillstand.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.