×

Autofahrerin kollidiert mit Strassenmauer

Am Donnerstagnachmittag ist eine Autofahrerin in Mollis mit einer Strassenmauer kollidiert. Sie verletzte sich am Rücken. Das Auto wurde total beschädigt.

Südostschweiz
Donnerstag, 02. Juli 2020, 15:32 Uhr Totalschaden in Mollis
Bei einem Unfall in Mollis entstand einen Totalschaden am Auto.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Eine Autofahrerin ist am Donnerstagnachmittag mit einer Strassenmauer auf der Netstalerstrasse in Mollis kollidiert, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. In der Linkskurve vor der Einfahrt zum Flugplatz sei die 22-Jährige geradeaus gefahren und mit der Strassenmauer kollidiert.

Laut der Kantonspolizei Glarus zog sich die Autofahrerin eine Rückenverletzung zu. Sie wurde mit der Rega ins Kantonsspital St. Gallen geflogen. An der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden und das Auto wurde total beschädigt. Die Netstaler-/Molliserstrasse wurde kurzzeitig gesperrt und der Verkehr wurde über die Landstrasse umgeleitet. (abr)

Kommentar schreiben

Kommentar senden