×

51-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren

In Netstal wurde am Donnerstagmorgen eine Frau auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst. Sie wurde leicht verletzt.

Südostschweiz
Donnerstag, 05. Dezember 2019, 14:04 Uhr Verkehrsunfall in Netstal
Nach dem Unfall musste der Verkehr eine Weile einspurig geführt werden.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Am Donnerstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, war ein Autofahrer in Netstal in Richtung Glarus unterwegs. Der 66-Jährige bemerkte dabei zu spät, dass eine 51-jährige Frau den Fussgängerstreifen auf Höhe Geissgasse in Richtung Gemeindehaus überqueren wollte. 

Bei der Kollision mit der Fahrzeugseite wurde die Fussgängerin zu Boden geschleudert. Die Frau zog sich dabei leichte Kopf- und Armverletzungen zu. Auch wenn die Fussgängerin nach dem Unfall ansprechbar war, wurde sie mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gefahren. Das Auto erlitt Sachschaden. 

Wegen des Unfalls kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde zwischenzeitlich einspurig geführt.

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden