×

Grosse Erleichterung bei Wirtschaft und Tourismus

Bis zum Schluss haben Vertreter aus Wirtschaft und Tourismus gegen die Begrenzungsinitiative der SVP gekämpft. Mit Erfolg. Das deutliche Nein zur Initiative sorgte für grosse Erleichterung. Einig sind sie sich, dass für die SVP das Thema Einwanderung sicher nicht vom Tisch ist.

Das Stimmvolk der Schweiz hat die Initiative der SVP abgelehnt.
ARCHIV

Das Ergebnis ist deutlich: Mit über 60 Prozent sagte die Schweizer Stimmbevölkerung Nein zur Initiative gegen die Personenfreizügigkeit der SVP (Begrenzungsinitiative, siehe auch Seiten 19 und 20). Und auch die Bündnerinnen und Bündner schickten die Initiative klar bachab; mit rund 59 Prozent Nein- zu 41 Prozent Ja-Stimmen – bei einer Stimmbeteiligung von über 61 Prozent. Zustimmung fand die Initiative vor allem in den Gemeinden der Moesa (siehe Grafik rechts).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.