×

Wurstkranzbrüder weibeln in Bern

Der Bundesrat verlängert die Unterstützung für Unternehmer, die von der Corona-Krise betroffen sind. Am Ursprung dieses Entscheids steht eine Petition aus Rapperswil-Jona – und ein Deal unter Wurstkranzbrüdern.

Während weite Teile der Gesellschaft in die neue Normalität zurückgekehrt sind, lechzt die Eventbranche wie keine andere nach dem Ende der Corona-Krise. Immerhin gibt es für sie auch positive Nachrichten: Letzte Woche verlängerte der Bundesrat die Erwerbsausfallentschädigung für Selbstständige in der Veranstaltungsbranche. Anfang Juni war diese Hilfe eingestellt worden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.