×

Ab 2024 soll das «neue Schloss» mehr Gäste anlocken

Nun gehts ans Eingemachte: Knapp 16 Millionen Franken wollen Ortsgemeinde und Stadt Rapperswil-Jona ins Schloss investieren. Sagen die Bürger diesen Herbst Ja, soll das Schloss Ende 2021 geschlossen werden. Und im Frühsommer 2024 mit neuem Innenleben wieder öffnen.

Die Pläne gären seit rund sechs Jahren. Nun wird es konkret. Ende 2021 soll das Schloss Rapperswil in der heutigen Form schliessen. Und ab 2022 umgebaut und mit neuem Inhalt gefüllt werden. Im Frühsommer 2024 ist die feierliche Wiedereröffnung geplant. So sieht es der Zeitplan vor, den Ortsgemeinde und Stadt gestern bekannt gaben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.