×

Für die neue Doppelhalle im Grünfeld gibt es ein klares Ja

Zweimal Ja: Die Stimmbürger von Rapperswil-Jona geben den geplanten Trainingshallen für Lakers und Jona Uznach Flames grünes Licht. Ein Antrag der GLP, die Anzahl Parkplätze zu beschränken, scheiterte.

Es war ein freudiger Moment für Sportfans – und eine Abstimmung, die mit Applaus endete: Junge Unihockey- und Eishockeyspieler sowie Eisläufer in Rapperswil-Jona bekommen eine neue Doppelhalle im Joner Grünfeld. Dies hat die Bürgerversammlung gestern beschlossen. Lakers und Jona-Uznach Flames gehen damit künftig Hand in Hand. Den «Zwillingsantrag» für eine Starthilfe der Stadt für das Projekt – einen Kredit von je 1,5 Millionen Franken pro Verein und Halle – haben die Bürger deutlich angenommen. Ebenso sagten sie Ja zu einem Kredit von einer knappen Million für das Land.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.